Dual-Rauchmelder gegen Fehlalarm

Herkömmliche optische Rauchmelder haben teilweise eine zu empfindliche Ansprechschwelle. Solche Geräte lösen vermehrt Fehlalarme aus. Das verursacht Kosten undUnannehmlichkeiten für Mieter, Vermieter und Hausverwaltung. Außerdem verlieren die Menschen das Vertrauen in Rauchmelder als Lebensretter und verzichten ganz auf die Geräte.

Die Lösung für dieses Problem sind Dual-Rauchmelder. Sie vereinen das optische Funktionsprinzip und das thermische Funktionsprinzip. Brände werden so besser erkannt und Fehlalarme reduziert.

Es gibt zahlreiche Dual-Rauchwarnmelder auf dem Markt, z.B.

·        Fireangel Thermoptek P-Line

·        Gira Dual Q

·        Abus RWM 250

·        Abus RM 20 Li

·        Pyrrex PX 1 Gloria

Der FireAngel Thermoptek wurde von Stiftung Warentest mit der Betsnote 1,7 bewertet.

VIDEO: Produktvideo FireAngel Thermoptek

So funktionieren Dual-Rauchmelder

Herkömmlicheoptische Rauchwarnmelder reagieren nicht nur auf Rauch, sondern leider auch auf Staub, Kochdampf, Insekten und sonstige Umwelteinflüsse. Dadurch kann Alarm ausgelöst werden, obwohl es gar nicht qualmt.

Gegenteilig wirkt sich die Verschmutzung der optischen Sensorik aus. Die Geräte verlieren ihre Ansprechempfindlichkeit und reagieren unter Umständen zu spät oder gar nicht auf Rauch.

Um der Beeinträchtigung der optischen Sensorik entgegenzuwirken gibt es Rauchwarnmelder mit sogenannter Verschmutzungskompensation. Die Geräte passen die Ansprechempfindlichkeit dem Verschmutzungsgrad an.

Noch besser sind Dualrauchmelder. Der optische Sensor detektiert Rauchpartikel, die in die Rauchkammer eindringen. Der Thermosensor überwacht permanent die Raumtemperatur. Erst wenn beide Werte überschritten werden, also wenn die Raumtemperatur über 60°C steigt und der Rauchpartikelanteil in der Luft zu hoch ist, löst das Gerät Alarm aus. Je nach Rauchmelder-Modell kann die kritische Temperatur auch unter 60°C liegen.

Q-Label für hochwertige Rauchwarnmelder

Idealerweise sind die Dual-Rauchmelder mit dem Q-Label versehen. Dann handelt es sich um absolut zuverlässige Geräte, die den erhöhten Anforderungenan Rauchwarnmelder entsprechen. Q-Label Rauchmelder sind sehr robust und haben eine Langzeit Lithiumbatterie. Die Geräte halten etwa 10 Jahre.

 
 

Kostenlos downloaden

Rauchmelderpflicht in Deutschland Broschüre

Alle Infos als E-Paper

 
 

VIDEO: Rauchmelderpflicht in 3 Minuten erklärt

Rauchmelderpflicht Ratgeber
 
 

Kontakt


Sie haben Fragen zum Thema Rauchmelder & Rauchmelderpflicht? Nutzen Sie einfach unser Kontaktormular. Gerne nehmen wir auch Anregungen & Kritik für unseren Rauchmelderpflicht Ratgeber entgegen.