Rauchmelder Wartung nach DIN 14676

Rauchmelder Wartung

Die regelmäßige Rauchmelder Wartung ist Bestandteil der Rauchmelderpflicht. Die Rauchmelder Prüfung ist notwendig, um die optimale Funktionalität und Sicherheit zu garantieren. Wie die Wartung genau zu erfolgen hat, ist in der Norm DIN 14676 festgelegt.

Die Wartung ist mindestens einmal jährlich zu empfehlen, bei sichtbaren Schäden sollten Sie sofort den Hersteller kontaktieren. Die Rauchwarnmelder werden bei der Wartung auf ihre Alarmfunktion hin und der Sichtbarkeit der Rauchmesskammer hin überprüft! Diese beiden Funktionen stellen die Hauptfunktionen eines Rauchwarnmelders dar und müssen daher stets in einem technisch einwandfreien Zustand sein!

Rauchmelder Funktionstest

Die in der DIN 14676 festgelegten Vorschriften zur Wartung von Rauchmeldern sind mittlerweile in vielen Bundesländern Pflicht und sollten jährlich durchgeführt werden! Ob für Ihr Bundesland die Rauchmelderpflicht gilt, erfahren Sie hier.

Rauchwarnmelder nach DIN EN 14604 verfügen über eine gut sichtbare und großflächige Prüftaste. Hält man diese für ein paar Sekunden gedrückt, wird der Alarm ausgelöst und die rote LED-Kontrollleuchte blinkt. So stellen Sie sicher, dass das Gerät einwandfrei funktioniert.

Je nach Modell gibt es unterschiedliche Prüfverfahren Der Rauchmelder ist entsprechend der Bedienungsanleitung je nach Herstellerangaben einer Funktionskontrolle zu unterziehen. Wird nach verschiedenen Prüfmethoden kein Alarm ausgelöst, ist die Reparatur des vorhandenen Gerätes notwendig oder oft auch die Anschaffung eines neuen Rauchmelders

 

Bedingungen für optimales Funktionieren

Damit Rauchwarnmelder einwandfrei funktionieren, sollten sie:

  • nicht direkt Zugluft ausgesetzt sein,
  • mindesten 50 cm von Wänden und Einrichtungsgegenständen entfernt sein
  • und alle 10 Jahre ausgetauscht werden.

Sichtprüfung

Neben der Betätigung der Prüftaste muss die Sichtprüfung durchgeführt werden. Lassen Sie von einem Experten die Raucheintrittsöffnungen überprüfen. Dabei wird festgestellt, ob die Raucheintrittsöffnungen frei sind und ob von außen irgendwelche Beschädigungen am Gerät sichtbar sind.

Auch muss exakt überprüft werden, ob der Montageort des Rauchmelders der Norm entspricht. Diesbezüglich gibt es genaue Vorschriften , die immer eingehalten werden müssen.

Reinigung

Verschmutzte Rauchwarnmelder funktionieren nicht richtig. Sie können Rauch nicht mehr zuverlässig erkennen. Die regelmäßige Entstaubung mit Staublappen oder Staubsauger ist daher Pflicht.

Reparatur

Rauchmelder sind sensible technische Geräte. Bei Defekten sollten Sie daher einen Profi zu Rate ziehen und niemals selbst Hand anlegen. Im Zweifelsfall tauschen Sie das Gerät einfach gegen ein neues aus.

Batterien wechseln

Standard Rauchmelder melden durch einen Signalton, wenn die Batterie ausgetauscht werden muss. Spätestens dann muss der Batteriewechsel erfolgen.

Rauchwarnmelder mit nicht auswechselbaren Langzeitbatterien als Energiespeicher (z. B. Lithiumbatterien) halten etwa 10 Jahre und müssen anschließend komplett ausgetauscht werden. Auch diese Geräte geben eine Störungsmeldung ab, wenn die Batterie nur noch wenig Strom hat.

Rauchmelder "umziehen"

Im Laufe der Zeit kann sich die Raumbelegung ändern: Aus einem Hobbyraum wird ein Kinderzimmer. Dann muss hier ein Rauchmelder installiert werden. Werden Räume umgebaut, z.B. durch Trennwände geteilt, werden zwei Rauchmelder notwendig.

Dokumentation der Wartung

Je nach Bundesland sind Mieter oder Vermieter für die regelmäßige Wartung der Rauchmelder verantwortlich. Welche Regelung auf Sie zutrifft, erfahren Sie in unserer Übersicht Rauchmelderpflicht in den Bundesländern.

Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein bzw. sich vor Schadenersatz zu schützen, sollten Sie die Wartung der Rauchmelder unbedingt dokumentieren. So können Sie nachweisen, dass Sie ihrer Verpflichtung auch nachgekommen sind. Wenn es trotz Prüfung zu Schaden kommt, sind Sie abgesichert.

Einen Muster-Wartungspass können Sie sich hier downloaden.

 
 

Kostenlos downloaden

Rauchmelderpflicht in Deutschland Broschüre

Alle Infos als E-Paper

 
 

VIDEO: Rauchmelderpflicht in 3 Minuten erklärt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen