Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gilt die Rauchmelderpflicht  für alle Neubauten seit dem 10.07.2013. Bereits zum 31.12.2014 müssen alle Bestandswohnungen mit Rauchmeldern nachgerüstet werden.

Welche Räume?

Je ein  Rauchwarnmelder  muss in Schlafzimmern, Kinderzimmern und Fluren, die zu Aufenthaltsräumen führen, montiert sein.

Wer ist für den Einbau verantwortlich?

Der Eigentümer ist für den Einbau der Geräte verantwortlich. Die Wartung wird vom Mieter durchgeführt.

In Baden-Württemberg, kurz BW müssen alle Neubauten und Bestandwohnungen inzwischen ausgerüstet sein. Alle Mietwohnungen müssen durch die Hausverwaltung oder durch den Vermieter entsprechend durch Funkrauchmelder geschützt sein, auch damit jederzeit Versicherungsschutz gegeben ist.

Der Gesetzestext der LBO hat in BW eine Besonderheit

Es ist im Bereich Brandschutz zu finden und nicht im Bereich Wohnungen. Die Regelung steht in der  LBO-BW (Landesbauordnung Baden-Württemberg) § 15 Brandschutz Absatz 7 . Das bedeutet, dass die Rauchmelderpflicht hier weiter gefasst wird und auch Pflegeeinrichtungen und Kindergärten usw. betrifft. Somit sind nicht nur Besitzer eines Hauses oder einer Eigentumswohnung in der Pflicht. Neben Hausverwaltungen und Vermietern müssen sich also alle Besitzer von Gebäuden mit Schlafplätzen, wie auch Hotels, mit der Rauchmelderpflicht auseinandersetzen.

Rauchmelder werden knapp

Da etwa zeitgleich mit Baden Württemberg auch das Bundesland Hessen seine Haushalte mit Rauchwarnmeldern ausstatten musste, schien es einen kurzfristigen Engpass an Rauchmeldern zu geben. Somit wurde auch laut über eine Verlängerung der Übergangsfrist bis Ende 2015 nachgedacht, damit immer voller Versicherungsschutz gegeben ist, auch wenn Rauchmelder bestellt wurden aber noch nicht geliefert und angebracht sind. Häufig haben Hausverwaltungen und Wohnungsunternehmen nämlich Fachleute (in der Regel Wärmedienstleister / Energiedienstleister wie beispielsweise Techem) engagiert, welche Montage und Wartung übernehmen. Diese wiederum müssen aber dem großen Ansturm erst einmal gerecht werden.

Bußgelder nach Ablauf der Frist?

Es gibt derzeit keine Kontrollen und keine Bußgelder, welche die Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg betreffen. Trotzdem kann es Konsequenzen haben, wenn keine Rauchmelder installiert sind. Denn im Brandfall kann es dann mit dem Versicherungsschutz Probleme geben.


Weitere interessante Artikel

 
 

Kostenlos downloaden

Rauchmelderpflicht in Deutschland Broschüre

Alle Infos als E-Paper

 
 

VIDEO: Rauchmelderpflicht in 3 Minuten erklärt

Rauchmelderpflicht Ratgeber
 
 

Kontakt


Sie haben Fragen zum Thema Rauchmelder & Rauchmelderpflicht? Nutzen Sie einfach unser Kontaktormular. Gerne nehmen wir auch Anregungen & Kritik für unseren Rauchmelderpflicht Ratgeber entgegen.